Kursdaten
Kurs-Id
933
Kurs
Sicher Präsentieren - in Präsenz und im digitalen Raum
Status
Planmäßig
Semester
SoSe 2022
Ort
Zoom-Meeting 
Trainer*in
  1. Monika Steininger-Hoppe
  2. Eva-Christine Bode
Angemeldet
12
Maximal
25
Gesperrt?
Ja
Beschreibung

Dieser Workshop widmet sich einem Aspekt, der in der aktuellen Situation ganz zentral ist und auch in Zukunft in einer vorausichtliche hybriden Arbeitswelt eine wichtige Rolle spielen wird: Dem Auftreten und Präsentieren sowohl in Präsenz, als auch im virtuellen Raum vor einer einzelnen Person oder Gruppe. Es geht darum, den Inhalt und insbesondere die Kernbotschaften präzise und adressatengerecht zu formulieren. Gleichzeitig steht im Fokus, wie man das eigene Auftreten und den Redebeitrag oder Vortrag in Video- oder Telefonkonferenzen sowie in Präsenzsettings lebhaft, authentisch, zielgruppengerecht und mit adäquater Stimme und Körpersprache gestaltet. 

Das Training ist interaktiv angelegt, es wechseln sich Inputs der Trainerinnen mit Kleingruppenarbeit und Reflexionseinheiten ab. Dabei ist ein Ziel, dass die Teilnehmenden die Möglichkeit zu einer eigenen kleinen Präsentation haben, um das Erlernte direkt umzusetzen und anzuwenden, und dabei professionelles, individuelles Feedback zu erhalten - eine sehr hilfreiche und direkte Art der Rückmeldung!

Ziele:

Die Teilnehmenden sind nach dem Workshop in der Lage…

  • die Besonderheiten des virtuellen Raums im Vergleich zu Präsenzsettings bewusst wahrzunehmen und für sich zu nutzen
  • Kernbotschaft(en) adressatengerecht zu vermitteln
  • eine Beziehung zum Publikum herzustellen
  • ein Bewusstsein über Körpersprache, Mimik, Stimme zu entwickeln und diese gezielt einzusetzen 
  • insgesamt sicher, glaubwürdig und überzeugend zu wirken: Körpersprache und Stimme modulieren

Hinweis für Teilnehmer*innen:

Dieser Workshop findet über die Plattform Zoom statt. Der Zugangslink wird Ihnen einen Tag vor dem Workshop per E-Mail an die Adresse zugesendet, mit der Sie sich registriert haben. Eine Versendung an eine andere E-Mail-Adresse ist nicht möglich. Bitte planen Sie vor Workshopbeginn genug Zeit ein, sich in das Meeting einzuwählen, damit wir pünktlich beginnen können. 

Trainerinnen:

Monika Steininger-Hoppe

Systemische Beraterin/Mehrjährige Erfahrung als Unternehmensberaterin im Bereich Human Performance, Learning & Organisation/Seit 2008 Trainerin und Coach im Bereich Kommunikation, Didaktik, Präsentation, Team- und Organisationsentwicklung

Eva-Christine Bode

Staatlich anerkannte und geprüfte Schauspielerin mit jahrelanger Berufserfahrung auf nationalen Bühnen, Systemischer Business- und Teamcoach, Lehrerin für „Darstellendes Spiel“

Anrechenbarkeit:
Die Veranstaltungen des Frankfurter Akademischen Schlüsselkompetenz-Trainings können in den Optionalmodulen einiger Fächer angerechnet werden. Wir stellen eine Teilnahmebescheinigung aus, die Anrechnung erfolgt im Fach selbst.

 
Angesetzte Kurstage
Am Von Bis
01.06.2022 14:00 Uhr 19:30 Uhr
31.05.2022 14:00 Uhr 18:00 Uhr