Anmeldung zu den Pro-L Workshops für Lehramtsstudierende

Persönliche Daten
       
  Anrede * Frau Herr
  Vorname *
  Nachname *
  E-Mail (s.u.!) *
  Lehramt *
  Fachsemester *
  Fächer *
*

Teilnahmemodalitäten und -infos
Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen:
  • Die Teilnahme an den PRO-L Workshops ist kostenlos und freiwillig; es ist jedoch nur eine einmalige Teilnahme pro Workshopthema möglich. Eine Anmeldung zu mehreren Workshops, die gleichzeitig stattfinden, ist nicht möglich.
  • Die Workshops sind ausschließlich an immatrikulierte Lehramtsstudierende der Goethe-Universität gerichtet. An- und Abmeldungen sind nur über die E-Mail-Adresse der Goethe-Universität (...@stud.uni-frankfurt.de) möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
  • Abmeldungen sind bis spätestens fünf Tage vor dem Workshop möglich. Dies bedeutet beispielsweise, dass, wenn der Workshop am Freitag stattfindet, Sie sich noch bis inklusive Sonntag vom Workshop abmelden können.
  • Es ist bei allen Workshops die Anwesenheit über die gesamte Trainingszeit erforderlich. Die Workshops beginnen jeweils sine tempore (s.t. = pünktlich zur angegebenen Uhrzeit). Plätze von Zuspätkommer*innen werden an Studierende auf der Warteliste vergeben.
  • Sollten Sie unentschuldigt im Workshop fehlen bzw. sich zu spät abmelden, werden wir uns vorbehalten, Sie von zukünftigen PRO-L Workshops auszuschließen.
  • Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.
*
Workshops

Hinweis zur Anmeldung:

Rot markierte Workshops sind bereits ausgebucht. Sie können sich trotzdem hierfür anmelden. Sie werden dann auf die Warteliste eingetragen! Hinweis: Auch bei einem höheren Platz auf der Warteliste haben Sie i.d.R. noch eine gute Chance, an dem gewählten Termin teilnehmen zu können.

  Name der Veranstaltung Termine Uhrzeit Teilnehmer
bisher
Max.
Pro:digitaL Perspektive Privatschule
Pro:digitaL Belastbar und gut verständlich - Stimmtraining für angehende Lehrkräfte
Pro:digitaL Schule gestalten mit dem ePortfolio
Pro:digitaL Diskriminierung und Rassismus an der Schule
Pro:digitaL Da guckst du?! - Die Rezeption kurzer Videoclips als Annäherung an die Lebenswirklichkeit behinderter Menschen
Pro-L Alltagsdiskriminierung, reaktionär-autoritäre Strömungen und Neonazismus
Pro:digitaL "Tigrinya, Russisch, Hebräisch,..." - Sprachenvielfalt in der Klasse gerecht begegnen
Pro:digitaL Mut im Lehrberuf
Pro:digitaL Lösung im Dialog
Pro:digitaL Inklusion - gewusst wie!
Pro:digitaL Sensibilisierungsworkshop mit Arbeiterkind.de
Pro:digitaL (Praktische) Grundlagen des DaZ/DaF-Unterrichts
Pro-L Belastbar und gut verständlich - Stimmtraining für angehende Lehrkräfte
Pro:digitaL Sprachensensibler Unterricht - die passende Antwort auf die zunehmende sprachliche Vielfalt in deutschen Schulklassen?
Pro:digitaL Mobbing und Gewalt
Pro:digitaL Resilienz - Burnout Prävention für Lehramtsstudierende
Pro:digitaL Lampenfieber
Pro:digitaL Unterrichtspraxis in mehrsprachigen Klassen - gewusst wie!
Pro:digitaL Peerlearning: Lernen von- und miteinander
Pro-L Belastbar und gut verständlich - Stimmtraining für angehende Lehrkräfte
Pro:digitaL Schule digital
Pro:digitaL Zeit und Selbstmanagement für angehende Lehrkräfte
Pro:digitaL Classroom Management - Lernklima und Störungsprävention im Klassenraum
Pro:digitaL Classroom Management - Lernklima und Störungsprävention im Klassenraum
Pro:digitaL Zeit und Selbstmanagement für angehende Lehrkräfte
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.